• sportFACHHANDEL – Das Insider-Magazin mit News · Fakten · Hintergründen

Fachgruppe Outdoor setzt auf Nachhaltigkeit

  • Markus Huber
  • Dienstag | 12. Juli 2011  |  08:47 Uhr
Bad Honnef. Die Fachgruppe Outdoor im Bundesverband der Deutschen Sportartikel-Industrie (BSI) setzt auf Sozial-Verträglichkeit und kooperiert mit der Non-Profit-Organisation Made-By.

Das Projekt hört auf den Namen Social Compliance. Mit Made-By arbeiten bereits eine ganze Reihe von Marken zusammen, darunter: Deuter, Haglöfs, Lowa, Maier Sports, Mammut, Marmot, Nordisk, The North Face, Tatonka und Vaude. Die Mission von Made-By besteht darin, die komplizierten Komponenten sozialverträglichen Handels auf einfache Weise in einer so genannten Score Card zusammenzufassen. mh

Autor: Markus Huber

Dieser Artikel ist aus der Ausgabe: sport-FACHHANDEL Nr. 15 / 2011