• sportFACHHANDEL – Das Insider-Magazin mit News · Fakten · Hintergründen

Ecco: Trotz Überschwemmung alles in trockenen Tüchern

  • Reinhard Schymura
  • Donnerstag | 15. März 2012  |  12:50 Uhr
Tonder. Michael Hauge Sørensen (Foto), Chief Operating Officer von Ecco, freut sich über das beste Ergebnis in der Unternehmensgeschichte: Der dänische Schuhspezialist steigerte im Geschäftsjahr 2011 seinen Nettoumsatz um 16% auf insgesamt 821 Mio. EUR.

Dabei erhöhte sich der Vorsteuergewinn von 84,5 Mio. auf 121,6 Mio. EUR. Einziger Wehrmutstropfen: „Ein Tiefpunkt musste im Oktober verzeichnet werden“, so Sørensen, „als unser Werk sowie die Gerberei in Thailand von der gewaltigen Überschwemmung getroffen wurden“. Aber seine Mitarbeiter hätten eine beeindruckende Wills- und Tatkraft gezeigt, „um alles wieder zum Laufen zu bringen“. rs

news_6-9_9

Autor: Reinhard Schymura

Weitere Artikel …

Dieser Artikel ist aus der Ausgabe: sport-FACHHANDEL Nr. 05 / 2012