• sportFACHHANDEL – Das Insider-Magazin mit News · Fakten · Hintergründen

Black Diamond klettert zweistellig

  • Markus Huber
  • Mittwoch | 23. Februar 2011  |  12:29 Uhr
Salt Lake City. Für das letzte Quartal 2010 geht Black Diamond auf vorläufiger Basis von einem Wachstum von rund 10% auf 34 Mio. USD aus.

Auf einer Pro-Forma-Basis schaffte es der frisch gebackene Konzern, der im Mai letzten Jahres aus einer Fusion von Black Diamond und der Rucksack-Marke Gregory Mountain Products hervorging (SFH Ausgabe 12/2010, S. 8), auf voraussichtlich 125 Mio. USD. Für das laufende Geschäftsjahr plant BD einen Umsatz zwischen 135 und 140 Mio. USD, nicht gerechnet mögliche Akquisitionen, die im Businessplan fest vorgsehen sind. Besonders großen Appetit scheint der Konzern auf Bekleidung an den Tag zu legen. Angeblich stehen bis zu 250 Mio. USD zur Verfügung, um Zukäufe zu tätigen. mh

Autor: Markus Huber

Dieser Artikel ist aus der Ausgabe: sport-FACHHANDEL Nr. 05 / 2011