• sportFACHHANDEL – Das Insider-Magazin mit News · Fakten · Hintergründen

Weissenberger wird Brand-Manager bei Schöffel

  • Markus Huber
  • Mittwoch | 18. September 2013  |  09:01 Uhr
neuer_name
Christophe Weissenberger
Schwabmünchen. Outdoor- und Wintersport-Bekleider Schöffel strukturiert seine Führungsriege neu: Christophe Weissenberger, Bereichsleiter für den Vertrieb seit 2010, wird zum 1. Oktober zusätzlich Brand-Manager.

In dieser neu (oder besser gesagt: wieder) geschaffenen Position kümmert sich der 45-Jährige neben seinen Vertriebs-Verantwortlichkeiten auch um die Aufgabengebiete Marketing, Produkt und Design. Hier entlastet Weissenberger künftig den geschäftsführenden Gesellschafter Peter Schöffel, der zuletzt diese Tätigkeiten betreute und sich für die Zukunft verstärkt strategischen Fragen des Unternehmens widmen möchte.

Weissenberger, der schon zwischen 2001 und 2006 für Schöffel im Einsatz war und zwischenzeitlich Spyder diente, tritt damit einen Posten an, den es bereits in früheren Jahren gab. Die Position wurde zuvor unter anderem von Maximilian Hofbauer, jetzt Europa-Chef von Icebreaker, und von Alex Koska, nunmehr in der Chefetage von Fjällräven-Mutter Fenix Outdoor, ausgefüllt. mh

Autor: Markus Huber

Dieser Artikel ist aus der Ausgabe: sport-FACHHANDEL Nr. 18 / 2013