• sportFACHHANDEL – Das Insider-Magazin mit News · Fakten · Hintergründen

Sport Scheck wächst kräftig zweistellig

  • Markus Huber
  • Donnerstag | 07. April 2011  |  09:48 Uhr
München. Im Geschäftsjahr 2010/11, das am 28. Februar endete, steigerte Sport Scheck seinen Bruttoumsatz nach Mehrwertsteuer von 323 auf 386 Mio. EUR.

Mit einem Wachstum von etwa 19,5% hat die Geschäftsführung um Stefan Herzog, Jürgen Habermann und Guido Jaenisch ihr Ziel erreicht, die erklärte Multi-Channel Strategie zum Erfolg zu führen. Nach Vertriebskanälen erwirtschafteten die 16 stationären Läden etwa 50% des Umsatzes, 40% der Internet-Auftritt und 10% das klassische Kataloggeschäft. Besondere Wachstumsfaktoren waren die Fußball-Weltmeisterschaft und das erfreuliche Wintergeschäft. mh

Autor: Markus Huber

Dieser Artikel ist aus der Ausgabe: sport-FACHHANDEL Nr. 07 / 2011