• sportFACHHANDEL – Das Insider-Magazin mit News · Fakten · Hintergründen

Skechers investiert personell in Performance

  • Markus Huber
  • Mittwoch | 08. Januar 2014  |  16:53 Uhr
neuer_name
Chris Anger
Dietzenbach. Mit Chris Anger hat Schuhspezialist Skechers für den deutschen Markt erstmalig einen Vertriebs-Verantwortlichen für die Performance-Abteilung engagiert.

Der 43-Jährige Anger hat schon 13 Jahre in der Sportartikel-Branche hinter sich, die er aus allen Blickwinkeln kennt: Nach sieben Jahren bei Fachhändler Laufsport Bunert im Verkauf wechselte er für weitere zwei Jahre zu Thaler Sports, wo er sich um die Belange des Triathlon-Bekleiders Zoot kümmerte. In den letzten dreieinhalb Jahren widmete er sich den Key-Kunden bei K-Swiss.

Nun ist Anger bei Skechers angekommen, jenem US-Anbieter trendiger Schuhe, der sich seit geraumer Zeit auch im Laufsport bzw. im funktionellen Segment positioniert. In der neuen Rolle des Leiters der Performance Division verantwortet er den Vertrieb für diese Kategorie und wird sich auch mit der Weiterentwicklung der Produkte beschäftigen. mh

Autor: Markus Huber

Dieser Artikel ist aus der Ausgabe: sport-FACHHANDEL Nr. 1-2 / 2014