• sportFACHHANDEL – Das Insider-Magazin mit News · Fakten · Hintergründen

Schwedin rückt im Puma-Marketing auf

  • Reinhard Schymura
  • Donnerstag | 06. Oktober 2011  |  06:44 Uhr
Herzogenaurach. Bei Puma Deutschland übernahm soeben Pia Madison (Foto, r.) die Marketingleitung.

Die 39-jährige Schwedin (die unter anderem bei Nike als European Business Director Tennis tätig war) kam im November 2010 ins Haus und verantwortete seither die Abteilungen Trade Marketing und Performance Marketing. Sie löst Eva Janich (Foto, l.) ab, die zuletzt als Senior Head of Marketing agierte (SFH Ausgabe 7/2010, S.2). Janich strukturierte in den vergangenen zwei Jahren den Marketingbereich um und zog nun aus privaten Gründen in die Schweiz. rs

puma-eva-janich_pia-madison_vlnr

Autor: Reinhard Schymura

Dieser Artikel ist aus der Ausgabe: sport-FACHHANDEL Nr. 21 / 2011