• sportFACHHANDEL – Das Insider-Magazin mit News · Fakten · Hintergründen

Früher Abschied von Taylor bei Icebreaker Europe

  • Markus Huber
  • Donnerstag | 24. April 2014  |  22:29 Uhr
neuer_name
Starnberg. Schon nach wenigen Wochen hat Dion Taylor (Foto), seit Jahresbeginn General Manager bei Icebreaker Europe, seinen Abschied genommen. Die Regelung der Nachfolge steht offenbar noch aus.

Offenbar spielten familiäre und gesundheitliche Gründe eine Rolle, die von der Konzernleitung in Neuseeland nicht weiter kommentiert wurden. Zu hören war in jedem Fall, dass der frühere CEO der britischen Kette Ski+Rock seinen Lebensmittelpunkt in London hat, aber Führungsaufgaben in der europäischen Zentrale in Starnberg bei München übernehmen sollte.

Taylors Vorgänger als Europa-Chef des Merino-Spezialisten, Maximilian Hofbauer, gehört dem Unternehmen offiziell noch bis 30. April an. mh

Autor: Markus Huber

Dieser Artikel ist aus der Ausgabe: sport-FACHHANDEL Nr. 8-9 / 2014