• sportFACHHANDEL – Das Insider-Magazin mit News · Fakten · Hintergründen

Zwei Neue für Lizard

  • Markus Huber
  • Mittwoch | 10. Juli 2013  |  12:50 Uhr
München. Edmund Mana ist neuer und eigentlich alter Vertreter der italienischen Sandalen-Marke für das Verkaufsgebiet Bayern.

Der 50-jährige war schon mal für Lizard verantwortlich und betreute eine ganze Reihe andere Marken wie The North Face, Royal Robbins und Icebreaker. Aktuell kümmert sich Mana in Bayern um den Fashion-Anbieter Allsport, Nomad (Camping-Equipment aus den Niederlanden) und neu auch um die italienische Schuhmarke Trezeta.

Baden-Württemberg und das Saarland werden ab jetzt von der Tübinger Agentur Querfeldeinsport (Alexander Wütz,) bedient. Wütz vertreibt zudem eine Reihe kleinerer Marken, unter anderem Innov-8. mh

Edmund Mana
Edmund Mana
Alexander Wütz
Alexander Wütz

Autor: Markus Huber

Dieser Artikel ist aus der Ausgabe: sport-FACHHANDEL Nr. 13 / 2013