Freitag | 13. Juli 2012  |  07:33 Uhr

Wild Country klettert mit Salewa Deutschland

Aschheim. Nach der Übernahme des Kletter-Spezialisten Wild Country durch Salewa zu Beginn dieses Jahres wird der Deutschland-Vertrieb der Briten in die bestehenden Salewa-Strukturen in Aschheim bei München integriert.

Die Vertriebs-Übernahme erfolgt zum Anfang Oktober 2012 und damit für die Vororder für Sommer 2012. Verantwortlich ist dann Bastian Döhne, Verkaufsleiter bei Salewa für technische Hartware, Equipment und Schuhe. Wild Country trennt sich zum Ende September vom langjährigen Vertriebspartner Red Chili. mh

Autor: Bernd Gutewort

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren

Dieser Artikel ist aus der Ausgabe: sport-FACHHANDEL Nr. 14 / 2012