• sportFACHHANDEL – Das Insider-Magazin mit News · Fakten · Hintergründen

VSSÖ stockt Skitest auf

  • Reinhard Schymura
  • Montag | 16. Januar 2012  |  12:45 Uhr
Wien. Der Verband der Sportartikelerzeuger und Sportausrüster Österreichs (VSSÖ) geht wieder auf Tournee: Bei dem sogenannten Neuheiten-Skitest sind Händler und Verkäufer eingeladen, die neuesten Produkte in der Praxis unter die Lupe zu nehmen.

­Vo­raussetzung ist eine Registrierung auf dem ­On­line-Portal (www.vsso.at), um nach Eingabe der ­per­sönlichen Daten inklusive Firmenzugehörigkeit und Funktion sowie der Wahl des Testortes und Termins eine Anmeldebestätigung zu erhalten. Diese muss beim Skitest unbedingt vorgelegt werden. Während des Tests steht ein beheiztes Großzelt zur Verfügung, in dem eine VSSÖ-Lounge eingerichtet ist, welche die Teilnehmer mit Essen und Getränken fit hält. Weiteres Schmankerl: Der beste Tester am jeweiligen Ort ­gewinnt einen attraktiven Preis. Laut VSSÖ-Geschäftsführer Michael Nendwich sind diesmal acht (Vorjahr: fünf) Skifirmen mit im Boot: Blizzard, ­Dynastar, Fischer, Kästle, K2, Nordica, Rossignol und Salomon. Nendwich erwartet in diesem Jahr über 700 Teilnehmer. Letztes Jahr waren rund 650 Teilnehmer mit von der Partie. Die Termine sind: Semmering am 23.1. (Nacht ab 18 Uhr) und 24.1. (Tag ab 9 Uhr); Saalbach/Hinterglemm am 26.1. (Nacht ab 16 Uhr) und 27.1. (Tag ab 9 Uhr); Rohrmoos am 5.3. (Nacht ab 19:30 Uhr) und 6.3. (Tag ab 9 Uhr); Söll am 8.3. (Nacht ab 18:30 Uhr) und 9.3. (Tag ab 9 Uhr); St. Anton am 22.3. und 23.3. (jeweils nur Tag ab 9 Uhr). rs

Autor: Reinhard Schymura

Dieser Artikel ist aus der Ausgabe: sport-FACHHANDEL Nr. 01-02 / 2012