Freitag | 22. März 2013  |  11:06 Uhr

Von Sport Scheck zu Skylotec

news_11_3
Christoph Gundolf

München. Christoph Gundolf macht sich ab sofort für den Bergsport-Spezialisten Skylotec in Baden-Württemberg stark.

Der 39-Jährige löste Ralf Röder ab. Bis Ende April betreut der gebürtige Tiroler zusammen mit Wolfgang Zauritz (scheidet ebenfalls aus) das Gebiet Bayern und ist danach in beiden Bundesländern für die Marken Skylotec und Mountain Wave (Free-Ski) verantwortlich. Gundolf arbeitete zuvor 16 Jahre als Verkäufer bei Sport Scheck. rs

Autor: Selma Özakin

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren

Dieser Artikel ist aus der Ausgabe: sport-FACHHANDEL Nr. 07 / 2013