Freitag | 29. Juni 2012  |  07:50 Uhr

Von René Lezard zu Golfino

news_8_4
Matthias Heitzler

Glinde. Bei der Golfino AG verstärkt Matthias Heitzler ab dem 1. Juli die Design-Abteilung als neuer Director Ladies.

Der gebürtige Freiburger war die letzten drei Jahre für René Lezard tätig und sammelte zuvor u. a. Erfahrungen bei Hugo Boss, Féraud, Escada und Bogner. Creative Director Paul Rees, seit 2008 bei Golfino, leitet weiterhin das Herren-Design und die Organisation der Produktentwicklung. Im Geschäftsjahr 2010/11 wuchsen die Umsätze des Golfbekleidungs-Spezialisten um 10% auf insgesamt 34 Mio. EUR. rs

Autor: Selma Özakin

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren

Dieser Artikel ist aus der Ausgabe: sport-FACHHANDEL Nr. 12 / 2012