Freitag | 18. Januar 2013  |  10:41 Uhr

Von Billabong zu Peak Performance

München. Max Niederreiter, langjähriger Billabong-Geschäftsführer (DACH, Benelux und Tschechien), grüßt ab sofort bei Peak Performance auf der neu geschaffenen Position des Sales Directors für Wholesale in Europa.

Er berichtet vom Münchner Büro der Schweden an Sales Director Tobias Sachs. Unterdessen wird um Billabong weiter gepokert: Soeben gaben Outdoor- und Lifestyle-Anbieter VF Corporation sowie die private Investmentfirma Altamont Capital Partners ein unverbindliches Angebot über umgerechnet rund 415 Mio. EUR zum Kauf des australischen Surf-Ausrüsters ab. rs

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren

Dieser Artikel ist aus der Ausgabe: sport-FACHHANDEL Nr. 01-02 / 2013