• sportFACHHANDEL – Das Insider-Magazin mit News · Fakten · Hintergründen

Von Asics zurück zu Amer Sports

  • Freitag | 23. November 2012  |  12:40 Uhr
Altenmarkt. Amer Sports strukturiert um: Ziel sei es, den Service-Standard zu heben.

Detaillierte Informationen dazu sollen Anfang Dezember folgen. Schon jetzt steht aber fest, dass Andreas Erlbacher wieder ins Unternehmen zurückkehrt: Der 46-Jährige hat die Position des Strategic Account Manager bereits zum 8. Oktober angetreten. Erlbacher kam 1991 zu Amer Sports in den Außendienst und war zuletzt für Asics verantwortlich. 2005 wechselte er als Geschäftsführer zu Asics Austria (Eben im Pongau). Bis zur Gründung dieser Firma (die auch die Märkte Tschechien, Slowakei, Ungarn und Slowenien betreut) in 2005 lief der japanische Sportausrüster bekanntlich 17 Jahre lang über Amer Sports (Altenmarkt). su

Dieser Artikel ist aus der Ausgabe: sport-FACHHANDEL Nr. 21-22 / 2012