Montag | 21. Oktober 2013  |  14:04 Uhr

Udo Heyder wechselt von TNF zu SmartWool

neuer_name
Udo Heyder

München. Bei Merino-Spezialist SmartWool verstärkt Udo Heyder (Foto) ab sofort als Verkaufsleiter das europäische Team in Lugano.

Die Stelle („Leader Sales“) wurde bei der Timberland-Tochter neu geschaffen. Der 49-Jährige ist für das Geschäft des amerikanischen Sportbekleiders (Midlayer, Underwear, Socken, Accessoires) in Zentral- und Südeuropa verantwortlich. Er berichtet direkt an Chris Hahn, International Manager bei SmartWool. Heyder kommt von The North Face, wo er zuvor fast zehn Jahre als Area Manager für Mitteleuropa arbeitete. Die Marken TNF, Timberland und SmartWool gehören zur VF Corporation. Der Deutschland-Vertrieb von SmartWool läuft über die Münchner Agentur von Reiner Kopf. rs

Autor: Reinhard Schymura

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren

Dieser Artikel ist aus der Ausgabe: sport-FACHHANDEL Nr. 19 / 2013