Donnerstag | 07. März 2013  |  11:34 Uhr

Tecnica Group verstärkt Führungsstruktur in Österreich und Deutschland

Giavera. Die italienische Tecnica Group holte sich Rainer Vetter (Ex-Präsident von Marker Italien 2002 bis 2005) und ernannte ihn zum Managing Director der Tecnica Group Austria.

Auf dieser neu geschaffenen Position soll der 43-Jährige von Mittersill aus die Markenposition im deutschen und österreichischen Raum weiter stärken und koordinieren, so Thomas Rakuscha (49), Marketingleiter International von Blizzard-Ski (seit 2005) und Tecnica-Skischuhe (seit 2006). Vetter verantwortet die Vertriebs- und Marketing-Aktivitäten von Tecnica, Blizzard, Nordica, Moon Boot und Rollerblade in Österreich, wo ihm Tecnica-Country-Manager Gerhard Keinprecht (60) unterstellt ist. In Deutschland kooperiert er eng mit der Lowa Sportschuhe GmbH (Jetzendorf), wo Markus Weinmann Tecnica und Blizzard steuert. „Das Skigeschäft ist nicht der Markt für schnelle Gewinne“, unterstreicht Peter Weaver, CEO der Tecnica Group: „Wir haben eine langfristige Vision, die wir mit einer neuen Führungsstruktur untermauern.“ rs

Autor: Bernd Gutewort

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren

Dieser Artikel ist aus der Ausgabe: sport-FACHHANDEL Nr. 06 / 2013