• sportFACHHANDEL – Das Insider-Magazin mit News · Fakten · Hintergründen

Swix stiefelt mit Lundhags ins Outdoor-Geschäft

  • Markus Huber
  • Mittwoch | 25. Januar 2012  |  07:00 Uhr
Lillehammer. Der norwegische Wintersport-Spezialist Swix Sport, der schon vor eineinhalb Jahren die Wachs-Firma Toko von Mammut abkaufte, geht weiter auf Shopping-Tour:

Mitte Februar übernimmt das Unternehmen auch Lundhags, den schwedischen Anbieter von Outdoor-Schuhen, -Bekleidung und -Hartware, um in diesem Wachstums-Gewerbe, aber auch in Schweden stärker Fuß zu fassen. Lundhags soll in seiner Unternehmensführung, geführt von Henrik Ottosson, eigenständig bleiben und wurde vom Investment-Fond EQT übernommen. Der wiederum hatte den Hersteller 2007 von der Gründer-Familie Lundhag 2007 gekauft. 2010 setze Lundhags 110 Mio. schwedische Kronen (12,5 Mio. EUR) um. mh

Autor: Markus Huber

Dieser Artikel ist aus der Ausgabe: sport-FACHHANDEL Nr. 03 / 2012