• sportFACHHANDEL – Das Insider-Magazin mit News · Fakten · Hintergründen

Stühlerücken bei X-Technology

  • Reinhard Schymura
  • Donnerstag | 05. Mai 2011  |  10:03 Uhr
Wollerau. Überraschend schied Andreas Söffker bei der X-Technology Swiss Research & Development AG nach neun Monaten auf eigenen Wunsch aus.

Der Ex-Falke-Chef hatte Anfang Juli letzten Jahres die Geschäftsführung im Bereich Marketing und Vertrieb übernommen (SFH Ausgabe 15/2010, S.1). Zunächst wird dessen Aufgabengebiet von Uta Heimlich (Foto) mit verantwortet. Sie ist Ende Januar beim Funktionsschneider im Bereich International Sales eingestiegen. Heimlich ist Textilexpertin: Sie arbeitete von 1994 bis 1999 bei Joop Jeans (zuletzt als Mitglied der Geschäftsleitung im nationalen und internationalen Vertrieb), von 2000 bis 2002 bei Hanro (International Sales & Marketing Director) und danach bei der Creation Baumann AG (ebenfalls als Mitglied der Geschäftsführung im Bereich Vertrieb und Marketing). rs

news_6-7_3

Autor: Reinhard Schymura

Dieser Artikel ist aus der Ausgabe: sport-FACHHANDEL Nr. 10 / 2011