• sportFACHHANDEL – Das Insider-Magazin mit News · Fakten · Hintergründen

Steppenwolf sucht sich neuen Laden

  • Bernd Gutewort
  • Donnerstag | 14. Juni 2012  |  06:33 Uhr
Bonn. Im Sommer bezieht das Fachgeschäft für Outdoor, Bergsport und Reisen in der Bonner Friedrichsstraße einen neuen Laden mit 480 qm Verkaufsfläche.

Zuvor war dort eine Textilkette ansässig. 1985 eröffnete das Unternehmen als Sine-Store im Norden der ehemaligen Bundeshauptstadt. Drei Jahre später zog es an den aktuellen Standort und nennt sich seit 1989 Steppenwolf (gehört seit 2001 zur Finnmark-Gruppe). Ein weiterer Meilenstein in der Firmengeschichte war 1987 die Eröffnung des Jack Wolfskin-Stores in Bonn. Zusammen mit den Outdoor-Insindern, ein Zusammenschluss von 18 unabhängigen Outdoor-Fachhändlern in Deutschland, bringt Steppenwolf jedes Jahr einen Katalog heraus. uw

Autor: Bernd Gutewort

Dieser Artikel ist aus der Ausgabe: sport-FACHHANDEL Nr. 11 / 2012