• sportFACHHANDEL – Das Insider-Magazin mit News · Fakten · Hintergründen

Stellungswechsel bei der Sport Fundgrube

  • Selma Özakin
  • Freitag | 22. März 2013  |  09:05 Uhr
news_6-10_2
Christoph Schott
Hausham. Bei der Sport Fundgrube übernahm soeben Christoph Schott als neuer Regionalleiter Oberbayern die Filialen München, Miesbach, Bad Tölz, Rosenheim und Oberau.

Der 30-Jährige folgt auf Horst Wilfert, der das Unternehmen nach mehreren Jahren verließ. Schott absolvierte seine Ausbildung zum Einzelhandels-Kaufmann bei dem Marken-Discounter, startete danach als Verkäufer in Miesbach, verantwortete den Aufbau des Geschäfts in Zell am See und wurde 2006 zum Expansionsleiter ernannt. Insgesamt verfügt die 1994 gegründete Sport-Fundgrube über 33 Filialen: 20 eigene in Deutschland sowie sechs in Österreich und sieben Franchise-Läden. rs

Autor: Selma Özakin

Weitere Artikel …

Dieser Artikel ist aus der Ausgabe: sport-FACHHANDEL Nr. 07 / 2013