Freitag | 07. März 2014  |  07:45 Uhr

SportXtreme spielt nicht auf Unentschieden

Köln. Die Schuh-Verbundgruppe GMS erhöht ihr Tempo mit der im letzten Jahr gegründeten Sparte für den Sporthandel namens ­SportXtreme.

neuer_name

Neu in der Mannschaft ist Dirk Bröcker (Foto), der nun die Beratergruppe für Teamsport leitet. Der neue Mann dürfte Ahnung von Fußball haben, war er doch unter anderem Spieler bei Preußen Münster und Fortuna Düsseldorf. Zuletzt, seit 2008, vermarktete er Sportrechte im Dienst der Agentur Sportfive, wo er sich bis Januar für Bayer Leverkusen engagierte. mh

Autor: Bernd Gutewort

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren