Montag | 30. Januar 2012  |  06:25 Uhr

Sportsnwear trimmt sich mit Harbinger

Düsseldorf. Lars Kutter (Foto) vertreibt über seine Agentur Sportsnwear ab sofort die kalifornische Marke Harbinger in Deutschland und Österreich.

Der 46-Jährige kennt die Fitness-Handschuhe bestens aus seiner Zeit bei der Firma Schmidt Sports, die er Mitte letzten Jahres verließ und die rund vier Jahre die Marke (bis Ende Oktober) vermarktet hat (SFH Ausgabe 24/2011, S.2). Laut Kutter haben sich Harbinger-Handschuhe sehr erfolgreich auf dem Markt etabliert und die bekannten sechs Modelle sind ab sofort ab Lager lieferbar. Bis zum Sommer werde er das Sortiment auf zwölf Modelle verdoppeln. Sportsnwear bietet neben Harbinger weiterhin Damen-Sportmode von Calvin Klein Performance in Deutschland, Österreich und den Niederlanden an. rs

news_8-10_10

Autor: Reinhard Schymura

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren

Dieser Artikel ist aus der Ausgabe: sport-FACHHANDEL Nr. 04 / 2012