Freitag | 04. November 2011  |  13:08 Uhr

Sports and More mit Erima

Innsbruck. In der Tiroler Landeshauptstadt feierten soeben Sports and More und Erima gemeinsam ihren ersten Geburtstag.

Vor einem Jahr gründete Stefan Hörtnagl (25) das Sportgeschäft auf 150 qm am Südtirolerplatz 4 und integrierte auf 30 qm den ­ers­ten Erima-Shop Österreichs. Der Laden befindet sich gegenüber dem Hauptbahnhof neben dem Grand ­Hotel Europa (mit fünf Sternen). Außer Erima werden hauptsächlich Lifestyle-Produkte von Puma und die Kollektionen von Adidas-Originals angeboten. Stefan Hörtnagl arbeitete rund neun Jahre bei Sport 2000 Erler (Wattens) und machte sich im Oktober 2010 mit Sports and More selbständig. Er wird im Geschäft von seinem Vater Kurt Hörtnagl unterstützt. Der 50-Jährige war zuvor elf Jahre im Außendienst für Erima auch Achse. Beim einjährigen Jubiläum gaben sich auch Handball-Spieler vom Bundesligist HIT Innsbruck die Ehre, die von Sports and More mit Erima-Produkten ausgerüstet werden. Zudem gratulierte Erima-Österreich-Geschäftsführer Willy Grims den beiden Shop-Pionieren. Derzeit zählt er über 15 Shop-­Lösungen, die bei rund 120 Erima-Stützpunkt-Händlern bisher ins Spiel kamen. rs

news_15_3

Autor: Reinhard Schymura

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren

Dieser Artikel ist aus der Ausgabe: sport-FACHHANDEL Nr. 24 / 2011