Freitag | 20. April 2012  |  07:56 Uhr

Sport 2000 läuft mit sozialem Netzwerk los

Mainhausen. Verknüpft mit Facebook bringt Sport 2000 eine Community-Plattform an den Start, die auf Freunde des Laufsports abzielt.

Die Seite runvitation.de setzt sich zum Ziel, dass Läufer sich gegenseitig kennenlernen und sich für gemeinsame Running-Aktivitäten verabreden. Das Angebot beinhaltet auch die Möglichkeiten, mit einem Kartensystem Laufstrecken zu planen und diese untereinander auszutauschen.

Runvitation.de verspricht auch für die angeschlossenen Händler jede Menge Chancen, denn die Sportgeschäfte können durch ihr eigenes Facebook-Angebot eine direkte Zielkunden-Ansprache über das Internet vornehmen. Unterstützt werden die Händler durch die Verbundgruppe mit zusätzlichen Gewinnspielen oder die Einbindung prominenter Sportler. Zudem kann der Händler sein eigenes Angebot an Lauftreffs ins Gespräch bringen. mh

Autor: Markus Huber

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren

Dieser Artikel ist aus der Ausgabe: sport-FACHHANDEL Nr. 08 / 2012