• sportFACHHANDEL – Das Insider-Magazin mit News · Fakten · Hintergründen

Sport 2000 lässt es noch besser rocken

  • Markus Huber
  • Freitag | 04. November 2011  |  12:41 Uhr
Mainhausen. Der Einkaufsverband tritt für diesen Winter stärker aufs Gas, um das Thema Rocker-Ski im Handel und in den Köpfen der Endverbraucher noch besser zu verankern.

Zu diesem Zweck legt Sport 2000 die Kampagne „Ski will rock you!" neu auf und will dabei die Unterstützung für die angeschlossenen Händler noch weiter ausbauen. Um die Kunden der Händler wachzurütteln, engagieren sich die Mainhausener im Internet, konkret bei Youtube und Facebook, damit die „sozialen Netzwerker" in der Kundschaft optimal erreicht werden. Laut Marketingleiter Hans Allmendinger funktioniere der Rocker, aber er sei noch nicht überall angekommen. Entsprechend müssen die Vorteile der neuartigen Ski verstärkt kommuniziert werden. „Rock around the shop" ist der Slogan der Fortsetzung der medialen Kampagne für diesen Winter, wobei der Handel mit umfassenden POS-Materialien unterstützt wird, um die Beratung der Endkunden hinsichtlich des Produkts zu verbessern. Dazu gehören ein Deko-Paket, Videos für das ladeneigene Fernsehen und Displays. Die Prospekte konzentrieren sich neben der üblichen Produktvorstellung auch auf die Erklärung der Rocker-Technologie.Versüßt wird die Aktion mit einem kos-tenlosen Skipass in Sölden im Wert von 45 EUR, wenn die Kunden mehr als 100 EUR auf dem Ladentresen liegen lassen. mh

Autor: Markus Huber

Dieser Artikel ist aus der Ausgabe: sport-FACHHANDEL Nr. 24 / 2011