• sportFACHHANDEL – Das Insider-Magazin mit News · Fakten · Hintergründen

Schöffel komplettiert und renoviert

  • Markus Huber
  • Donnerstag | 16. Dezember 2010  |  09:23 Uhr
Schwabmünchen. Nach Gründung einer eigenen Tochter für Österreich (SFH Ausgabe 17/2010, S. 7) unter Führung von Jürgen Nairz, ist das Vertriebsteam für die Alpenrepublik und Norditalien vollständig.

Für den Osten Österreichs ist nun Monika Horan zuständig. Die 42-Jährige stand nicht weniger als 16 Jahre in Diensten von Reebok Österreich. Um die Händler im Westen kümmert sich Klaus Maroiser, der zuletzt die Lawinenrucksäcke von ABS an den Mann und an die Frau brachte. Davor war er für Salomon und Rossignol tätig. Den Norden Italiens, den auch die Österreich-Tochter des Ski- und Outdoor-Bekleiders abdeckt, versorgen Simone und Hartwig Königsrainer.

Unterdessen investiert Schöffel mit Partner Lowa in die bestehenden Doppel-Marken-Geschäfte in Düsseldorf und Frankfurt. Während der Frankfurter Laden auf der bestehenden Fläche komplett umgebaut und renoviert wurde, zog man in der Kö-Galerie in Düsseldorf im Hause um. Dort wanderte der Schöffel-Lowa-Store eine Etage höher und präsentiert sich auf 270 qm. Langfristig sehen die Macher von Lowa und Schöffel ein Potenzial von 50 Läden in Europa. Im nächsten Jahr soll es drei neue Shops geben, in 2012 sogar fünf. mh

Autor: Markus Huber

Dieser Artikel ist aus der Ausgabe: sport-FACHHANDEL Nr. 28 / 2010