Mittwoch | 29. Juni 2011  |  11:43 Uhr

Reischmann: Neues Super-Sporthaus

Kempten Im Herbst 2011 eröffnet das Familienunternehmen Reischmann eines der größten Sportgeschäfte Süddeutschlands mit über 5000 qm verteilt auf fünf Etagen.

Beim neuen Standort in Kempten handelt es sich um eine ehemalige SinnLeffers-Filiale, die Anfang 2009 schließen musste (SFH Ausgabe 23/2010, S.2). Derzeit finden noch umfangreiche Baumaßnahmen im Inneren und an der Fassade statt. Reischmann soll einen langfristigen Mietvertrag für diesen Standort abgeschlossen und ein Vorkaufsrecht auf das Gebäude in der Bahnhofstraße haben. In Kempten ist das Familienunternehmen bereits mit einem Modehaus und Sportgeschäft, sowie einem Vaude-Store präsent. Die Brüder Roland, Thomas und Wolfgang Reischmann führen die Geschäfte des seit 1860 bestehenden Unternehmens aus Ravensburg. Am Firmensitz ist Reischmann mit drei Häusern für Sport und Mode vertreten.

Weitere Niederlassungen befinden sich in Memmingen. 2009 lag der Umsatz von Reischmann bei insgesamt 76 Mio. EUR. uw

Autor: Uli Wittmann

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren

Dieser Artikel ist aus der Ausgabe: sport-FACHHANDEL Nr. 13 / 2011