Dienstag | 19. April 2011  |  07:09 Uhr

Reichmann baut Service weiter aus

Weißenhorn. Mit Michael Riedel (Foto) ernannte der schwäbische Ski- und Snow­board-Servicespezialist Reichmann & Sohn erstmals einen Produkt-Manager.

Der 37-Jährige ist seit April 2006 als Außendienstler im Unternehmen und soll auf der neu geschaffenen Stelle die Produktpalette für die Kundenbedürfnisse weiter ausbauen. Sein Nachfolger im Gebiet Ost (Bayern und die neuen Bundesländer) wurde ­Chris­topher ­Markt­­haler. Der 26-Jährige sammelte zuvor bei Noerpel (Ulm) Außendienst-Erfahrungen im Speditions- und ­Logis­tik-Bereich. rs

news_6-7_7

Autor: Reinhard Schymura

Weitere Artikel …

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren

Dieser Artikel ist aus der Ausgabe: sport-FACHHANDEL Nr. 09 / 2011