Freitag | 01. Juni 2012  |  06:21 Uhr

Puma knüpft neue Fäden

news_6_1
Reinhard Dischner

Herzogenaurach. Reinhard Dischner löste als neuer Director Apparel bei Puma soeben Yvonne Leguil ab, die im Juni 2009 als Business Unit Manager Lifestyle ins Unternehmen kam, danach die Leitung des Textilbereichs übernahm und Ende Mai aus persönlichen Gründen ausschied.

Dischner arbeitet bereits seit zehn Jahren für Puma und war zuletzt Leiter des Produkt- und Merchandise-Managements im Bereich Textilien. Er berichtet direkt an Puma-CEO Franz Koch. Außerdem gründete Puma soeben eine 100%ige Tochtergesellschaft in Israel, die ab Januar 2013 von Duy Daneman als Geschäftsführer geleitet wird und den bisherigen Lizenznehmer Grundman Sports Co. ersetzt. rs

Autor: Selma Özakin

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren

Dieser Artikel ist aus der Ausgabe: sport-FACHHANDEL Nr. 10 / 2012