• sportFACHHANDEL – Das Insider-Magazin mit News · Fakten · Hintergründen

Planet Sports brettert nach München

  • Uli Wittmann
  • Mittwoch | 29. Juni 2011  |  12:05 Uhr
München. Aus dem kleinen Surfshop, den Marcel Peters und Sven Horstmann 1993 am Ammersee gründeten, ist ein Marktführer für Boardsports mit einer Firmenzentrale von 3000 qm geworden.

Das Hauptquartier zog von Starnberg nach München-Sendling und bietet den 120 Mitarbeitern genügend Platz um die Expansion des Online-Retailers und Filialisten voran zu treiben. Auch ein Store im europäischen Ausland ist geplant. In Deutschland verfügt Planet Sports über Geschäfte in München (3), Hamburg (SFH Ausgabe 20/2010, S. 6) und demnächst Dresden. Head of Marketing, Sebastian Knebelkamp, präsentierte zur Einweihung das neue Unternehmenslogo, das die vier Kernbereiche Snow, Surf, Skate und Streetwear betont. uw

Autor: Uli Wittmann

Dieser Artikel ist aus der Ausgabe: sport-FACHHANDEL Nr. 13 / 2011