• sportFACHHANDEL – Das Insider-Magazin mit News · Fakten · Hintergründen

OutDoor: verlässlicher Anlaufpunkt in unsicheren Zeiten

  • Selma Özakin
  • Montag | 30. Juli 2012  |  10:25 Uhr
Friedrichshafen. Auch für die 19. OutDoor, die vom 12. bis 15. Juli auf dem Gelände der Messe Friedrichshafen abgehalten wurde, konnten die Organisatoren ein Besucherplus vermelden – wenn auch nur ein leichtes: Insgesamt hießen die 907 Aussteller immerhin 21.730 Fachbesucher willkommen.

Das ist nach den offiziellen Angaben der Messe ein Zuwachs von 210 Köpfen oder genauer gesagt: Eintritten pro Tag, wie es die Zählweise der in dem Messeverband AUMA organisierten Veranstalter vorschreibt. Gemessen an den teilweise schwierigen wirtschaftlichen Verhältnissen in einigen europäischen Märkten dürfte das leichte Plus als Erfolg gewertet werden, denn es gab bei den Besucherzahlen nach Ländern durchaus Verschiebungen. An der Rangfolge der Top Ten Länder, die den Branchentreff am fleißigsten besuchten, änderte sich fast nichts: Mit 40,48% kam die mit Abstand stärkste Händlergruppe aus Deutschland. Dieser Wert blieb gegenüber dem Vorjahr fast konstant. Auf dem zweiten Platz hielt sich die Schweiz mit einem leicht rückläufigen Anteil auf 10,04%. Italien – unter den gebeutelten Mittelmeer-Ländern sicherlich der bei weitem stärkste Outdoor-Markt – verteidigte klar seinen dritten Rang. Der Anteil italienischer Gäste am Bodensee schrumpfte dabei jedoch merklich von 6,97% auf 6,09%. Unter den zehn wichtigsten Frequenz-Bringern konnten einige gut zulegen, darunter Österreich, Südkorea, Russland und die Tschechische Republik. Besondere Freude bereitete den Veranstaltern der Zuwachs aus Frankreich und Großbritannien. Ein – wenn auch kleiner – Rückgang wurde aus den Niederlanden registriert. Die Jubiläums-Veranstaltung der 20. OutDoor wird vom 11. bis 14. Juli 2013 an gewohnter Stätte stattfinden. mh

news_8_1

Autor: Selma Özakin

Weitere Artikel …

… mit den in diesem Artikel genannten Firmen und Personen liegen derzeit nicht vor.

Dieser Artikel ist aus der Ausgabe: sport-FACHHANDEL Nr. 15 / 2012