• sportFACHHANDEL – Das Insider-Magazin mit News · Fakten · Hintergründen

Outdoor Research komplettiert ­Vertriebsteam

  • Bernd Gutewort
  • Freitag | 18. Januar 2013  |  09:54 Uhr
Winterthur. Der amerikanische Ausrüster deckt nun den deutschen Markt flächendeckend mit regionalen Handelsagenturen ab.

Für Norddeutschland und Nordrhein-Westfalen ist ab sofort die Agentur Outdoorlifestyle von Stefan Strube mit seinen Mitarbeitern Guido Adolphs und Dirk Grothstück verantwortlich. Outdoorlifestyle betreut in der Region bereits Marken wie Elkline, La Sportiva und Finkid.

Während Strube und Team mit der nächsten Winterkollektion an den Start gehen, macht sich in den neuen Bundesländern die Agentur gsola.de von Thomas Gelfertbereits ab dem kommenden Sommer für Outdoor Research stark. Gelfert verfügt bereits über ein weitreichendes MarkenPortfolio, darunter Ortovox, Nomad, Wechsel, Tubbs und Colltex. Vor seiner Selbstständigkeit verkaufte Gelfert die Schlafsack-Marke Yeti in den süddeutschen Handel. mh

news_10-12_2

Autor: Bernd Gutewort

Dieser Artikel ist aus der Ausgabe: sport-FACHHANDEL Nr. 01-02 / 2013