Freitag | 13. September 2013  |  11:27 Uhr

Ortovox stockt sein Team kräftig auf

Taufkirchen. Um dem weiteren Wachstum der Schwester-Marke von Deuter gerecht zu werden, hat Ortovox nun personell mit teilweise neuen Positionen oder Neubesetzungen aufgerüstet.

neuer_name
Max Barnsteiner
neuer_name
Stefan Krause

Das neue Personal wird vor allen Dingen in der Produktentwicklung beschäftigt sein. Max Barnsteiner (Foto) kümmert sich künftig um das Produkt-Management für Rucksäcke und Sicherheits-Lösungen. In dieser Rolle ersetzt der studierte Industrie-Designer Frank Hofmann, der weiterhin dem Design seinen Stempel aufdrücken wird. Stefan Krause (Foto), nun verantwortlich für die Produktion und die Qualitätssicherung im Bekleidungs-Bereich, war zuvor unter anderem Bereichsleiter für Textilien bei Vaude.

Ganz neu ist die Stelle der Supply Chain Managerin, die von Sabine Reckeweg (Foto) ausgefüllt wird. Zuvor arbeitete sie bei Salewa im Einkauf und als Assistentin des Produktionsleiters bei Hanwag. Unterdessen sitzt jetzt auch Felix Neumann (Foto) als Mitarbeiter im Kunden-Service für den Export im Sattel. Er diente in den letzten drei Jahren als Vertriebsleiter bei Bionicon Bicycles. Er wird sich insbesondere um die Kunden in Nordamerika, Asien, Italien, Schweiz, Neuseeland, Russland, Ukraine, Pakistan und Indien kümmern. Sein Pendant für Deutschland sowie Großbritannien, Dänemark und Benelux ist Christine Busch (Foto).

neuer_name
Sabine Reckeweg
neuer_name
Felix Neumann
neuer_name
Christine Busch
neuer_name
Annetta Maiwald-Kleiner
neuer_name
Susanne Rotter

Auf der neuen Position der Team-Assistentin für die Geschäftsleitung sitzt jetzt Annetta Maiwald-Kleiner (Foto), die sich zuvor acht Jahre lang bei Adidas als Category-Managerin für Outdoor engagierte. Neu in der Buchhaltung ist Susanne Rotter (Foto), die bereits bei Fahrrad-Anbieter Corratec und dem Delius Klasing Verlag im Einsatz war. mh

Autor: Markus Huber

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren

Dieser Artikel ist aus der Ausgabe: sport-FACHHANDEL Nr. 17 / 2013