Freitag | 04. November 2011  |  12:44 Uhr

Odlo geht in Norwegen eigene Vertriebswege

Hünenberg. Der Schweizer Funktionsschneider Odlo (1946 in Norwegen gegründet) öffnet im November in Oslo (an der Bogstadveien 58) seinen ersten Brand Store im Ursprungsland.

Dort tritt am 1. Dezember zudem Terje Andersen (Foto) auf der neu geschaffenen Position als Country Manager Norwegen und Area Manager Nordic in Aktion. Der 42-Jährige ist für die Märkte Norwegen, Schweden, Dänemark, Finnland und Russland verantwortlich und berichtet an Claes Broqvist, Head of Sales von Odlo International. Andersen kommt von Polar, wo er seit 2002 in Norwegen zuletzt ebenfalls als Country Manager verantwortlich war. Außerdem geht Odlo künftig mit einem neu gegründeten Tochterunternehmen eigene Vertriebswege und beendet im kommenden Sommer die bisherige Zusammenarbeit (seit Winter 2008/09) mit Distributeur Sport 1 (Kløfta). rs

news_6-8_7

Autor: Reinhard Schymura

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren

Dieser Artikel ist aus der Ausgabe: sport-FACHHANDEL Nr. 24 / 2011