Freitag | 24. Februar 2012  |  11:51 Uhr

Odlo eröffnet neunten eigenen Store

Hünenberg. In Toplage von Mannheim (Planken O7, 1) hat sich der Sportbekleidungs-Experte ein Ladenlokal mit rund 150 qm Verkaufsfläche gemietet, einen Steinwurf entfernt von Engelhorn Sports.

Bisher ist Odlo an acht Standorten in Deutschland mit eigenen Stores vertreten: Hamburg, Hannover, Berlin, Leuna, Dortmund, Köln, Düsseldorf und Stuttgart. Für das Unternehmen sind diese Geschäfte ein wirksames Instrument, um einerseits die gesamte Sortimentsbreite darzustellen und andererseits die Markenbekanntheit zu erhöhen. Zudem optimierte Odlo die Betreuung der Sport-Fachhändler mit der Eröffnung zwei neuer Showrooms: In Schkeuditz im Mitteldeutschen Mode Center (MMC) nahe Leipzig kann Außendienstler Martin Wettstein seinen Kunden aus den östlichen Bundesländern die Kollektionen jetzt noch professioneller präsentieren. Das gilt auch für Hamburg, wo Claus Adolf im Speicherblock M am Sandtorkai die Betreuung in Norddeutschland verstärken kann. Insgesamt verfügt Odlo in Deutschland nun über sieben Shoowrooms: Dazu zählen München (MOC), Nürnberg (Fashion Forum), Sindelfingen (HdK), Eschborn (Haus der Mode 3) und Neuss (Euro Moda). uw/rs

Autor: Uli Wittmann

Autor: Reinhard Schymura

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren

Dieser Artikel ist aus der Ausgabe: sport-FACHHANDEL Nr. 05 / 2012