• sportFACHHANDEL – Das Insider-Magazin mit News · Fakten · Hintergründen

Neuzugänge auf der Ösfa

  • Selma Özakin
  • Montag | 30. Juli 2012  |  10:58 Uhr
Salzburg. Die auf touristische Produkte konzentrierte Gerus Produkt GmbH (Issing bei Landsberg/Lech), forciert ihr Engagement im Sportsektor und präsentierte sich erstmals zur Ösfa.

Der Angebotsfokus liegt auf den Taschen und Textilien der Brand Robin Ruth aus Amsterdam. Gerus fungiert als Importeur für Österreich. Ansprechpartner für den Handel sind Harry Unterkircher in Absam (Gebiet: Tirol, Vorarlberg, Südtirol), Emil Zajdela in Bischofshofen (Gebiet: Kärnten, Salzburg) und Peter Ammerer (Gebiet: Wien und Umgebung). Der Vertrieb soll über Sport- und Souvenir-Shops sowie über Skischulen erfolgen. Ebenfalls neu auf der Ösfa war die 2010 von Betina Michels und Helmuth Ohlhoff im deutschen St. Augustin gegründete Marke Leguano. Die vielfältig einsetzbare Laufsocke ist im Gesundheits- und Fitness-Bereich positioniert. Ansprechpartner für den Handel ist Tina Goeser in Dornbirn. Nach kurzer Pause kam Oxbow wieder auf die Ösfa, die Surf-Marke aus der französischen Lafuma-Gruppe. Wie Nico Keifenheim, Business Area Manager Österreich und Deutschland bei Oxbow im M.O.C. München betont, soll die Marke wieder „zur alten Stärke geführt werden”. Der Vertriebsfokus liegt auf dem spezialisierten Fachhandel. Außendienstler ist Markus Gryzelko (40) aus Zell/See. su

news_12_13_2
Markus Gryzelko

Autor: Selma Özakin

Dieser Artikel ist aus der Ausgabe: sport-FACHHANDEL Nr. 15 / 2012