Freitag | 20. Mai 2011  |  10:09 Uhr

Neuer Sport-Vorstand bei Kastner & Öhler

Graz. Der österreichische Warenhaus- und Sportmulti Kastner & Öhler erweitert seinen Vorstand: Am 1. Juli übernimmt Andreas Zinschitz den Aufgabenbereich Sport und Personal.

Das Grazer Familienunternehmen zählt zu den zehn größten Mode- und fünf größten Sportartikel-Händlern in Österreich. Zum bisherigen Vorstands-Duo Thomas Böck und Martin Wäg gesellt sich künftig Andreas Zinschitz. Der 50-Jährige war im TUI-Konzern tätig, zuletzt als Geschäftsführer der TUI Austria Holding in Wien. Er übernimmt künftig die Aufgaben von Böck, der seit 1992 den Unternehmensbereich Sport aufbaut und für Geschicke der Kette Gigasport im Vorstand verantwortlich ist. rs

Foto (v.l.n.r.): Thomas Böck, Andreas Zinschitz und Martin Wäg

thomas-bck

Autor: Reinhard Schymura

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren

Dieser Artikel ist aus der Ausgabe: sport-FACHHANDEL Nr. 11 / 2011