• sportFACHHANDEL – Das Insider-Magazin mit News · Fakten · Hintergründen

Marmot eröffnet in Nürnberg europaweit ersten eigenen Store

  • Reinhard Schymura
  • Donnerstag | 20. Oktober 2011  |  13:49 Uhr
Schnaittach. Marmot Mountain Europe ist stolz auf den ersten Flagship-Store in Europa.

Der Berg- und Outdoor-Ausrüster wählte Nürnberg als Standort, der quasi direkt vor dem Wander- und Kletter-Eldorado Fränkische Schweiz liegt. In der Kaiserstraße 35 (im ehemaligen Möbelhaus Reim) wird auf einer Verkaufsfläche von 500 qm, verteilt auf zwei Etagen, die gesamte Produktpalette präsentiert. Diese umfasst Funktionsbekleidung (Damen, Herren, Kinder), lässige Urban Styles, Handschuhe, Zelte, Ruck- und Schlafsäcke sowie Bergsport-Accessoires. Store Managerin Julia Weyh stehen sechs kompetente Verkäufer zur Seite, die einen guten Draht zur Outdoor-Szene haben. Zur Eröffnung hielt Marmot-Aushängeschild Stefan Glowacz einen Vortrag über seine Erlebnisse in Venezuela. „Wir möchten mit unserem Store einen Treffpunkt für Outdoor-Begeisterte schaffen, in dem die Kommunikation und die Leidenschaft für den Sport im Freien im Mittelpunkt steht", erklärt Andy Schimeck (Managing Director von Marmot Mountain Europe). Daher gäbe es regelmäßige Events und Veranstaltungen, die neben Vortragsreihen auch Modeschauen, Reisetipps und sogar Kochkurse umfassen. Besonderer Wert wurde bei der Ladengestaltung auch auf Natürlichkeit und Nachhaltigkeit und Natürlichkeit gelegt: Alle Bodenflächen bestehen aus Fränkischem Jura Marmor und das von der Firma Zumtobel installierte Lichtkonzept setzt nicht nur optische Akzente, sondern ist auch äußerst energiesparend. rs

news_9-11_8

Autor: Reinhard Schymura

Dieser Artikel ist aus der Ausgabe: sport-FACHHANDEL Nr. 23 / 2011