• sportFACHHANDEL – Das Insider-Magazin mit News · Fakten · Hintergründen

Manor und Athleticum schrumpfen

  • Bernd Gutewort
  • Sonntag | 03. Februar 2013  |  19:32 Uhr
Basel/Hochdorf. Der Schweizer Sport-Discounter Athleticum musste im vergangenen Jahr erneut einen Rückgang seiner Umsätze in Höhe von 2,1% verbuchen.

Nach einem Minus von 10,6% in 2011 fielen die Erlöse 2012 erneut von 202 auf 197 Mio. CHF (157,9 Mio. EUR). Der Umsatz wurde auf gleichbleibender Fläche erwirtschaftet, die Filialzahl von Athleticum beträgt nach wie vor 25. Ob 2013 ein Ausbau der Filialen erfolgt, ist noch unklar – auf jeden Fall soll modernisiert werden nach dem Vorbild der Ende 2012 wiedereröffneten Baseler Filiale (der ersten von Athleticum überhaupt). Nach und nach aufgepeppt werden derzeit die Warenhäuser der Konzernmutter Manor (Gesamtumsatz 2012: 3 Mrd. CHF, 2,4 Mrd. EUR). 2,8 Mrd. CHF entfielen auf 64 Warenhäuser (flächenbereinigt -0,5%), die auch über Sportabteilungen verfügen. npk

Autor: Bernd Gutewort

Weitere Artikel …

… mit den in diesem Artikel genannten Firmen und Personen liegen derzeit nicht vor.