Mittwoch | 06. Juli 2011  |  08:06 Uhr

Mammut kauft Snowpulse

Seon. Die Mammut Sports Group übernimmt zum 1. Juli 100% des Aktienkapitals des Schweizer Lawinen-Airbag-Spezialisten Snowpulse.

Schon zur letzten Ispo stellte Mammut eigene Lawinen-Airbags vor, bei der die Technologie von Snowpulse zum Einsatz kommt. Snowpulse soll unter dem bestehenden Management weitergeführt werden und am bisherigen Standort Martigny in der französischen Schweiz verbleiben. mh

Autor: Markus Huber

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren

Dieser Artikel ist aus der Ausgabe: sport-FACHHANDEL Nr. 14 / 2011