Freitag | 16. Dezember 2011  |  09:23 Uhr

Maier Sports übernimmt Rono und verstärkt Geschäftsleitung

Köngen. Die Maier Sports Gruppe, die jüngst eine neue Führung aufstellte (SFH Ausgabe 26/2011, S. 6), setzt auf Expansion: mit der Übernahme von Lauf- und Nordic Sport-Spezialist Rono (Heppenheim).

Gleichzeitig verstärken ­Simone Mayer (Foto) und Kai Marquardt (Foto), die bisherigen geschäftsführenden Gesellschafter und Gründer von Rono Innovations, die Geschäftsleitung von Maier Sports. Dieser gehören, wie berichtet, neben Sascha Kaut­schitsch (GF der Maier Sports Group) auch Tanja Kohler (kaufmännische Leiterin) und Lothar Baisch (Foto) an. Der 43-Jährige fungiert ab Anfang Januar als Geschäftsführer Vertrieb von Maier Sports. Mayer verantwortet künftig neben Rono die Produktentwicklung und Technik der gesamten Gruppe. Marquardt wird die Bereiche Vertrieb, Marketing und Produktmanagement von Rono übernehmen und zudem das Führungsteam von Gonso verstärken. Wie bisher wird jede Marke mit einem separaten Außendienst und eigenständigen Vertriebskanälen arbeiten. Rono wird also weiterhin von Harald und Petra Kühnl, Bernd Mezger, Rainer Rösler und Wolfgang Trebesch betreut. rs

Simone Mayer Kai Marquardt Lothar Baisch

news_6-8_1
news_6-8_2
news_6-8_3

Autor: Reinhard Schymura

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren

Dieser Artikel ist aus der Ausgabe: sport-FACHHANDEL Nr. 27 / 2011