Samstag | 25. Januar 2014  |  19:28 Uhr

Mäser stellt sich in Deutschland und Österreich neu auf

neuer_name
Markus Schröder

München. Sportbekleider Mäser präsentiert zur Ispo ein neues Vertriebsteam für Deutschland und Österreich. Nach einer Abstienz ist die österreichische Marke wieder im Handel und will mit neuer Sales Power durchstarten.

neuer_name
Udo Jahn

Den Relaunsch besorgen vertriebsseitig im wesentlichen drei Handelsvertreter: Markus Schröder kümmert sich um das Verkaufsgebiet Bayern, während Udo Jahn den Handel in Hessen, dem Saarland, Rheinland-Pfalz und zusätzlich Luxemburg betreut.

Der 46-jährige Schröder bedient in Bayern auch O'Neill Eyewear und Prosport. Zuvor war er unter anderm für Nikevision, Uvex und Alpina unterwegs. Udo Jahn (55) erledigte zuvor den Vertrieb einer Reihe von Marken wie Eastpak, Russell und Champion.

In Österreich hat nun Silvia Maier das Heft in der Hand. Sie vertritt neben Mäser auch die Marken Fox und Powerslide. mh

neuer_name
Silvia Maier

Autor: Markus Huber

Weitere Artikel …

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren

Dieser Artikel ist aus der Ausgabe: sport-FACHHANDEL Nr. 4 / 2014