• sportFACHHANDEL – Das Insider-Magazin mit News · Fakten · Hintergründen

Leki setzt auf ­selektiven Vertrieb

  • Markus Huber
  • Mittwoch | 10. Juli 2013  |  12:59 Uhr
Kirchheim/Teck. Der Stock- und Handschuh-Anbieter von der Schwäbischen Alb folgt dem generellen Trend, die Vertriebspolitik neu zu konzipieren.

Hintergrund ist der, dass die Marken zunehmend gegen unzureichende oder gar falsche Präsentation von Marken und Produkten im Handel – und hier besonders auf Online-Plattformen – kämpfen werden. Leki will sich künftig auf solche Händler konzentrieren, die hier gewisse Mindestkriterien erfüllen. Entsprechend sollen mit dem Jahr 2014 die Beziehungen zu den Handelskunden auch über die Erstellung neuer Geschäftsbedingungen aufgestellt werden. Diese Maßnahme ist zunächst auf den deutschen Markt beschränkt. mh

Autor: Markus Huber

Weitere Artikel …

Dieser Artikel ist aus der Ausgabe: sport-FACHHANDEL Nr. 13 / 2013