• sportFACHHANDEL – Das Insider-Magazin mit News · Fakten · Hintergründen

Koska rückt bei Fenix Outdoor auf

  • Markus Huber
  • Freitag | 24. Februar 2012  |  12:06 Uhr
Vierkirchen. Alex Koska (Foto), Geschäftsführer von Fjällräven Deutschland, besetzt nun zusätzlich die neue Position des Vice President Global Sales bei der Mutter des Polarfüchsens Fenix Outdoor.

Auf dieser Stelle soll sich der 45-Jährige um die Koordination der weltweiten Vertriebsstrategien für die Konzern-eigenen Marken Fjällräven, Hanwag, Primus, Tierra und Brunton sowie der Multimarken-Organisationen der Schweden in der Schweiz, Italien und Osteuropa kümmern. Seit rund einem Jahr stand Koska bereits für den internationalen Vertrieb der Marke Fjällräven in der Verantwortung und wird in dieser Position von John-Åre Lindstad ersetzt, der bislang das Fenix-Geschäft in Norwegen gelenkt hat. mh

Foto: Alex Koska

alex_koska_web

Autor: Markus Huber

Dieser Artikel ist aus der Ausgabe: sport-FACHHANDEL Nr. 05 / 2012