• sportFACHHANDEL – Das Insider-Magazin mit News · Fakten · Hintergründen

Komperdell stockt auf

  • Bernd Gutewort
  • Freitag | 25. März 2011  |  10:51 Uhr
Mondsee. Mit einem Umsatzplus von zehn bis 15 Prozent rechnet Thomas Roiser, Inhaber von Komperdell und Camaro, in diesem Jahr.

2010 betrugen die Verkaufserlöse über 25 Mio. EUR. Die wichtigste Sparte (der aus sieben Gesellschaften bestehenden Unternehmensgruppe) bleiben Ski- und Teleskop-Stöcke. 800.000 Paar produzierte die Firma aus Mondsee im vergangenen Jahr, ein Plus von 19%. Die Exportquote beträgt 80%. Zwei Drittel der Stöcke gelangen mit dem eigenen Logo in den Handel, alle anderen werden als OEM-Produkte

gefertigt. Eine Option für die Erweiterung der Stockfertigung hält sich das Unternehmen durch zwei erworbene Grundstücke mit mehr als 20.000 qm offen. uw

Autor: Bernd Gutewort

Dieser Artikel ist aus der Ausgabe: sport-FACHHANDEL Nr. 07 / 2011