Donnerstag | 20. Oktober 2011  |  13:32 Uhr

K2 rockt mit den Rolling Stones

München. Vorhang auf für die Rolling Stones Ski ­Kollektion von K2: Das Münchner Hard Rock Cafe bildete soeben die richtige Location für den Auftakt der beiden Unternehmen, die nächstes Jahr ihr 50-jähriges Bestehen feiern.

Das erste von vier ­Modellen der Rolling Stones-Ski (die auf den Laufflächen die legendäre Stones-Lippe mit der Zunge und das K2-Logo zieren) kommt ab 15. November in einer streng limitierten Serie weltweit auf den Markt. Ebenfalls in diesem Herbst erblicken erstmals K2 Snow Googles das Licht der Welt: Die neuen ­Wintersport-Brillen sind mit hochwertigen Scheiben von Carl Zeiss Vision ausgerüstet und zunächst nur in jeweils einer Modellvariante für Damen und ­Herren erhältlich. Eine Erweiterung der Kollektion ist für Winter 2012/13 geplant.

Schon seit zehn Jahren dagegen gibt es die K2 ­Women’s Camps von K2: Auch diesen Winter ­startet die Serie voll durch und ermöglicht Anfängerinnen und Fortgeschrittenen die neusten Produkte zu ­testen. Termine: Laax (Ski und Telemark vom 2. – 4.12.), St. Luc (Back Country vom 13. – 15.1.), ­Allgäu und Tannheimer Tal (Skitouren vom 21. und 22.1.), Kleinwalser Tal (Free Ski 27. – 31.1.), Allgäu (Rocker vom 9. – 11.3.) sowie Allgäu und Tann­heimer Tal (Skitouren vom 16. – 18.3.). rs

news_6-8_3

Autor: Reinhard Schymura

Weitere Artikel …

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren

Dieser Artikel ist aus der Ausgabe: sport-FACHHANDEL Nr. 23 / 2011