• sportFACHHANDEL – Das Insider-Magazin mit News · Fakten · Hintergründen

Jack Wolfskin öffnet ­seinen 240. Store in Deutschland

  • Bernd Gutewort
  • Donnerstag | 14. Juni 2012  |  06:42 Uhr
Idstein. In Schleswig und Ingolstadt haben Franchise-Nehmer weitere Marken-Stores von Jack Wolfskin aufgemacht.

Eine Wiedereröffnung, mit neuem Handelspartner, gab es in Landshut. In Deutschland verfügt das Unternehmen nun über ein Netz von 240 Stores. Ab dem Sommer 2013 fertigt der Anbieter alle Produkte aus Baumwolle und Baumwoll-Mischgeweben aus zertifizierter Bio-Baumwolle. „Wir haben uns aus Überzeugung zur ausschließlichen Verarbeitung von Bio-Baumwolle entschieden, auch wenn der Umstellungsprozess durch unsere hohen funktionalen Anforderungen nicht einfach war”, sagt Christian Brandt, Chief Operating Officer von Jack Wolfskin. Auf die Preisgestaltung soll diese Umstellung keine Folgen haben. uw

Autor: Bernd Gutewort

Dieser Artikel ist aus der Ausgabe: sport-FACHHANDEL Nr. 11 / 2012