• sportFACHHANDEL – Das Insider-Magazin mit News · Fakten · Hintergründen

Intersport rückt der EAG auf die Pelle

  • Hildegard Suntinger
  • Donnerstag | 05. Mai 2011  |  10:43 Uhr
Wels. Intersport Österreich besetzt einen weiteren weißen Fleck auf der Landkarte: Neuer Standort ist Traun, gewissermaßen ein Vorort von Linz.

Aber auch von Haid, wo direkt an der Autobahn-Ausfahrt Traun der A1 seit März 1996 Sports Experts auf stolzen 4900 qm neben Ikea residiert. Das neue Intersport-Geschäft entsteht in der Fachmarkt-Zone Traun auf einer Fläche von 1200 qm und läuft unter der Regie von Roman Winninger (Foto). Die Eröffnung ist im Herbst 2011 geplant. Für die Intersport es der 23. Standort im Bundesland Oberösterreich. Das Unternehmen Winninger ist seit 40 Jahren Mitglied des Welser Einkaufverbands. Roman Winninger repräsentiert die zweite Generation und ist stellvertretender Vorsitzender im Aufsichtsrat der Intersport Österreich. Die Winninger GmbH mit Hauptsitz in Amstetten führt bereits sieben Geschäfte in Amstetten, Bruck an der Leitha, Langenrohr, Saalfelden, Tulln, Villach und Wien (Stadion Center). Im rund 14 Kilometer entfernten Linz (Landstraße) hat Lizenznehmer Intersport Eybl das Sagen sowie auch im vier Kilometer von Traun gelegenen Pasching (Plus City). Der Filialist ist allerdings nicht der einzige Wettbewerber im Großraum Linz. Hervis, ein weiterer nationaler Filialist, ist sogar mit drei Geschäften vertreten. Außerdem ist auch Sports Experts, der Diskonter in der Sport Eybl & Sports Experts AG (EAG), ebenfalls mit einem Shop vor Ort. su

news_10_1

Autor: Hildegard Suntinger

Dieser Artikel ist aus der Ausgabe: sport-FACHHANDEL Nr. 10 / 2011