• sportFACHHANDEL – Das Insider-Magazin mit News · Fakten · Hintergründen

Intersport Kuhn mit neuem Flagschiff

  • Uli Wittmann
  • Freitag | 25. März 2011  |  10:14 Uhr
Offenburg. Mit einem symbolischen Spatenstich startete kürzlich Intersport Kuhn die Bauarbeiten für seinen 4900 qm großen Neubau an der Freiburger Straße.

Bereits im November wollen die Geschäftsführer Michael und Heinrich Kuhn den 6 Mio. EUR teuren Standort eröffnen. Für den Verkauf sind 3500 qm eingeplant. Zudem finden Verwaltung, Werkstatt und Skilager genügend Platz. 250 Kundenparkplätze sollen vor dem neuen Haus entstehen. Aufgrund der hohen Verkaufszuwächse im Sport- und Freizeitsegment wurde der Neubau notwendig. Acht Jahre lang mussten sich die beiden gedulden, bis sie das favorisierte 1,3 Hektar große Areal vom ehemaligen Kunststoff-Hersteller VIS in Offenburg für 900.000 EUR kaufen konnten. Übrigens: Camping Kuhn bleibt am bisherigen Standort Drachenacker und erstellt dort eine 1000 qm große Lagerhalle, um seine Internetbestellungen besser abwickeln zu können. Seit 1946 besteht das von Georg Kuhn gegründete Familienunternehmen und ist mit 100 Mitarbeitern der größte Einzelhändler im badischen Ortenaukreis. uw

Autor: Uli Wittmann

Dieser Artikel ist aus der Ausgabe: sport-FACHHANDEL Nr. 07 / 2011